parallax background

Barcelona: Sightseeing für Foodies

Pitztal St. Leonhard Österreich Tirol Hotel Vier Jahreszeiten Gletscher
Wanderparadies Pitztal in Tirol
18. März 2017
REISEN erst macht es dich sprachlos und dann zu einem Geschichten Erzähler one way far away
Eine Zugfahrt, die ist lustig…
6. Mai 2017
Facebook
Twitter
Google+
http://www.onewayfaraway.de/barcelona-sightseeing-fuer-foodies/
Pinterest

Du hast noch keine Pläne für Barcelona oder leider nur einen Tag Zeit dir die Stadt anzuschauen? Du brauchst Tipps für ein gutes Frühstück oder Abendessen in der Stadt? Dann habe ich hier für dich einen ganzen Tag in Barcelona, bei dem du im kulinarischen Himmel schweben wirst und zugleich viel von der Stadt siehst.

Ein guter Tag startet mit gutem Kaffee!

Die Lage meines Hostels St. Christophers Inn* ist perfekt. Direkt am Plaza Catalunya, umgeben von zahlreichen Cafés, Restaurants und Shops. Einmal die Straße überquert und schon befindest du dich in einem tollen Café namens La Esquina, das Moderne, Vintage und Industrie perfekt vereint. Auf der Karte gibt es eine überschaubare, aber leckere Auswahl an Frühstücksgerichten. Meine Empfehlung ist das Avocado-Brot mit Rucola, Creme fraîche und einem Lachs, der butterweich auf der Zunge zergeht. Ich träume heute noch davon!

La Esquina Barcelona Food Essen Karamell Latte Kaffee Barcelona Food Guide Tipps

Ein weiteres absolut traumhaftes Café ist das Teresa Carles, welches sich ebenfalls ganz in der Nähe in einer typisch spanischen Gasse befindet. Vom Interieur gefällt es mir hier fast noch besser als im La Esquina und auch der Kaffee war besser, aber das Avocadotoast konnte nicht getoppt werden. Smoothie-Liebhaber sollten auf jeden Fall ins Teresa Carles gehen, da das Café eine eigene Juicery hat!!

Teresa Carles Barcelona Food Essen Karamell Latte Kaffee Barcelona Food Guide Tipps

Kleine Nebeninfo: Barcelona ist ein Paradies für alle Kaffeeliebhaber, denn die Preise liegen zwischen einem bis etwa 2,80 Euro für sehr geschmackvolle Kaffeekreationen. Ich bin immer noch begeistert von dem tollen Preis-Leistungs-Angebot – nicht nur für Kaffee!

Über die La Rambla in den Marcado de la Boqueria

Einmal über den Plaza Catalunya und ab auf die bekannte Straße La Rambla. Hier reihen sich zahlreiche Stände auf dem Mittelstreifen der Straße und laden zum Stöbern und Naschen ein. Von der La Rambla aus gibt es einen Eingang zum Mercado de la Boqueria, einem tollen Markt, auf dem man ebenfalls leckere, frisch gepresste Säfte ab einem Euro pro Becher in den schmackhaftesten Kombinationen erhält. Aber auch Gewürze, Fisch, Fleisch, Gemüse und Obst in bester Qualität werden hier verkauft. Einen Besuch sollte man auf jeden Fall einplanen – Foodies Heaven!

Mercado de la Boqueria Barcelona Food Essen Karamell Latte Kaffee Barcelona Food Guide Tipps

Mercado de la Boqueria Barcelona Food Essen Karamell Latte Kaffee Barcelona Food Guide Tipps

Barcelonas Hollywood-Kulissen

Folgt man der Straße La Rambla weiter, stößt man auf den tollen Port de Barcelonas. Hier liegen zahlreiche Segelyachten und es gibt entlang der großen Brücke zahlreiche Bänke, auf denen man sich vom Spaziergang erholen und Sonne tanken kann.

Port de Barcelona Sightseeing Food Essen Kaffee Barcelona Food Guide Tipps

Folgt man anschließend der Strandpromenade, gelangt man zum Cuitadella Park, dessen Parkanlage mit zahlreichen Palmen und anderen exotischen Bäumen bepflanzt ist. Mein persönliches Highlight in diesem Park ist der große, pompöse Brunnen Font de la Cascada, der mir das Gefühl gab, ich sei nicht in Barcelona, sondern in Los Angeles oder Las Vegas.

Ciutadella Park Barcelona Sightseeing Food Essen Kaffee Barcelona Food Guide Tipps

Ciutadella Park Barcelona Sightseeing Food Essen Kaffee Barcelona Food Guide Tipps

Hotspot numero uno: La Sagrada Familia

Ein Besuch an der Sagrada Familia in Barcelona ist ebenso Standard wie ein Besuch am Brandenburger Tor in Berlin. An der Kirche wird quasi seit 1882 nonstop gebaut. (Und über den BER-Flughafen regen sich alle auf?!)

Sagrada Familia Barcelona Sightseeing Food Essen Kaffee Barcelona Food Guide Tipps

Die Fassade der Kirche ist wunderbar detailliert, prunkvoll und unverwechselbar. Möchte man sich die Kirche auch von Innen anschauen, empfiehlt es sich, Tickets online im Voraus zu buchen, da das Anstehen sonst Stunden dauert.

Gaudi Bakery Barcelona Sightseeing Food Essen Kaffee Barcelona Food Guide Tipps

Als Zwischenstopp zur Stärkung mit Kaffee und Kuchen ist die Gaudí Bakery sehr empfehlenswert. Eine sehr freundliche Bedienung und ein unglaublich leckerer Caramel Latte haben mich überzeugt. Die Kuchentheke sieht ebenfalls sehr einladend aus und die Omeletts, die wir hatten, waren saftig und groß.

Kulinarischer Kurztrip nach Vietnam oder Australien gefällig?

Zum Abendessen ist mein absoluter Favorit das Vietnamesische Restaurant Bun Bo. Probiere die unglaublich frischen Summerrolls! Und wenn du auf Sesam und Ernuss-Geschmack stehst, musst du unbedingt das Gericht Mi Xào probieren – wir hätten uns in das Essen reinlegen können, so perfekt war der Geschmack! Cocktails gibt es hier ab 3,50 Euro, was insbesondere für Mojitos in Barcelona der Standard-Preis ist. Ich sagte ja bereits – Foodies Heaven! 😉

Wer es lieber klassisch mag, der sollte unbedingt zum Burger-Laden Bacoa gehen. Hier kann man sich seinen Burger mittels Formular individuell zusammen stellen. Toll ist, dass verschiedene Brotsorten zur Auswahl stehen und auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hier absolut klasse. Das Fleisch ist extrem saftig und zart und in Kombination mit den Soßen wird das Burger-Erlebnis zum Dahinschmelzen. Laut Angaben auf der Webseite sind die Inhaber zur Hälfte Spanisch und Australisch, was sich in den Zutaten und der Machart der Burger widerspiegelt. Große, große Empfehlung!!

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Alle Restaurants sind im Beitrag verlinkt. Die Speisekarten sind auf den Webseiten zu finden, was ich übrigens auch klasse an Barcelona finde, da man bereits im Vorfeld schauen kann, ob die Gerichte einem zusagen.

Somit wünsche ich einen guten Appetit und viel Spaß in dieser wundervollen Stadt!

 

Facebook
Twitter
Google+
http://www.onewayfaraway.de/barcelona-sightseeing-fuer-foodies/
Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.